Gemeinsam erfolgreich!

Beratung und Training – auf Sie zugeschnitten

Struktur und Sozialkompetenz verbinden

Manchmal muss man nur den einen Schritt weitergehen

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Die Anzahl an Projekten und auch der Zeitdruck nehmen immer weiter zu.
  • Viele Projektmitarbeiter sind aber gar nicht im Projekmanagement geschult und auch bei den Projektleitern sind die Kenntnisse und Ehrfahrungen sehr unterschiedlich?
  • Vieles findet als „learning by doing“ statt –  nicht immer mit dem gewünschten Erfolg…
  • Wenn soziale Faktoren im Projekt berücksichtigt werden, dann eher zufällig, weil der Projektleiter über entsprechende Erfahrung oder Intuition verfügt.

Sie sind auf der Suche nach einem PM-Ansatz, der auf einem international anerkannten Standard basiert?

Aber haben gleichzeitig das Gefühl oder die Erfahrung, dass rein klassisches Projektmanagement allein nicht passend ist?

Sie brauchen mehr Flexibilitität?

Sie möchten agiler werden, ohne alles direkt umzukrempeln?

Ihnen sind Themen wie Stakeholder Management, Motivation, Kommuniktion und Konflikte als Teil des Projektmanagement Trainings wichtig?

Dann sind Sie hier richtig!

projektmanagement training maßgeschneidert

Trainings für Projektmanagement gibt es viele…  

…und etliche sind auch wirklich gut. Wieso also hier noch eins?

In den meisten Trainings liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Methodik und fachlicher Herangehensweise. Nur sehr selten wird das schon erwähnte systemische Projektmanagement ausreichend mit vermittelt. Genau dieser fehlende Fokus auf die systemischen Elemente ist es aber, woran Projekte oft scheitern.

Agil oder klassisch? Gucken wir mal…

Projektmanagement funktioniert oft am besten, wenn klassische und agile Ansätze miteinander kombiniert werden.

Die klassischen Elemente des Projektmanagement Trainings basieren auf den international anerkannten 5 typischen Projektphasen nach PMI (Project Management Institute):

  • Initiierung
  • Planung
  • Durchführung
  • Überwachung und Steuerung
  • Abschluss

Und warum sollten sich da nicht auch Elemente aus dem agilen PM einbringen lassen? 

  • Kanban Boards
  • (Daily) Standups
  • regelmäßige Lessons Learned (oder Retros)
  • User Stories
  • Produktinkremente

…um nur einige Beispiele zu nennen.

Aber – egal welche Methodik zur Anwendung kommt, der zentrale Erfolgsfaktor in Projekten sind Menschen.

Deshalb richten wir zusätzlich den Blick auf die für Zusammenarbeit wichtigen systemischen Faktoren. Hier geben die 6 Elemente des sozialen Systems Ihrem Projektmanagement eine solide Basis (nach E. König, G.Volmer):

  • Projektbeteiligte/-betroffene (Stakeholder)
  • Haltung zum Projekt und Motivation
  • offene/verdeckte Regeln im Projekt
  • typische negative Verhaltensmuster
  • Projektumwelt (Schnittstellen, Ressourcen etc.)
  • Vorgeschichte

Struktur? Auf jeden Fall!

Die Mischung aus agil und klassisch? Macht viel Sinn!

Und bei der Zusammenarbeit? Nicht auf Intuition verlassen!

Meine Vorgehensweise – Ihr Nutzen

projektmanagement training on demand

Jedes Unternehmen ist anders. Kein Training ist wie das andere. Wir führen ausführliche Vorabgespräche über Ziele und Inhalte. Es entsteht ein für Sie maßgeschneidertes Training – nur die Inhalte, die Sie wirklich brauchen, werden trainiert.

 

  • Wir üben! Anhand Ihrer Projekte und Problemstellungen. So haben Sie einen direkten Praxisbezug zu Ihrer Arbeit im Training und der Transfer der Inhalte wird optimal abgesichert.
  • Die Trainings können als reines Onlinetraining stattfinden, als Präsenztraining oder als eine Mischung aus beidem. Von mir oder von Ihnen selbst moderiert und durchgeführt. 

Eins noch zum Abschluss: „Systemisch“ hat nichts mit dem vielbelächelten „Stuhlkreis und jeder kommt mal dran“ zu tun.

Die Trainings ermöglichen einen pragmatischen und sehr konkreten Zugang zu den vermeintlich „weicheren“ menschlichen und sozialen Aspekten im Projekt. Es geht um Risikomanagement. Wo können Probleme auftreten und wie gehen Sie damit um. Für den Erfolg Ihres Projekts.

Gehen Sie den einen Schritt weiter!

Sprechen wir drüber!
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich berate Sie gerne:

Wie könnte ein Kurs aufgebaut sein? Das passen wir Ihren Bedürfnissen an. Eine erste Idee bekommen Sie aber hier:

Sie möchten einen ersten Eindruck? Schauen Sie doch mal in dieses kurze Video rein.

Die Seite gefällt Ihnen? Teilen Sie sie mit einem Klick auf: