Projektmanagement PLUS

Der Komplettkurs zum klassischen und systemischen Projektmanagement

Projektmanagement nach PMI-Standard mit dem zusätzlichen Blick auf das soziale System

Erfolgreiches Projektmanagement braucht eine gute Struktur und eine solide Basis.

Und Projektmanagement wird immer wichtiger. Schon jetzt haben Projekte eine große Bedeutung in der Wirtschaft und in Zeiten des stetigen Wandels wird das Projektgeschäft noch weiter zunehmen. Ein guter Zeitpunkt für Sie, sich fundierte Kenntnisse im Projektmanagement zu verschaffen. Und wenn Sie dann noch die menschliche Seite des Projekterfolgs mitbetrachen,  sind Sie sehr vielen Anderen einen entscheidenden Schritt voraus.

Was Sie erwartet

Das Training basiert auf den 5 Projektphasen des international anerkannten Ansatzes des Project Management Insitutes (PMI):

  • Initiierung
  • Planung
  • Ausführung
  • Überwachung und Steuerung
  • Abschluss

Für alle diese Phasen werden zentrale Inhalte im Training vermittelt. 

Für den systemischen Ansatz richten wir die Aufmerksamkeit auf die 6 Faktoren des sozialen Systems (basieren auf der personalen Systemtheorie nach E. König, G. Volmer) und machen uns so das Wissen der Organisation und der Projektmitarbeiter zu nutzen: 

  • Personen
  • Sichtweisen und Einstellungen der Personen
  • Regeln
  • Typische Verhaltensmuster
  • Projektumwelt
  • Vorgeschichte

Sie werden Ihr Projekt also auch unter der Spitze des (fachlich-systematischen) Eisbergs beleuchten: von Hidden Agendas und ungeschriebene Regeln über existierenden Netzwerke und Arbeitsklima bis hin zur Untenehmenskultur.

Im Training lege ich großen Wert auf auf die praktische Anwendung des Gelernten. Denn der Transfer der Trainingsinhalte in die Praxis klappt vor allem durch Übung.

 

Nach Abschluss des Trainings

  • haben Sie fundiertes Wissen im klassischen Projektmanagement und sind in der Lage, Projekte anhand der PMI Struktur zu leiten
  • sind Sie noch den entscheidenden Schritt weitergegangen und haben sich einen Methodenkoffer angelegt, mit dessen Hilfe Sie auch im komplexen Beziehungsgeflecht des Projektes den Überblick behälten.
  • haben Sie das Gelernte schon ausprobiert und geübt.

Die Trainingsmodule

Modul 0: Onboarding
Vorstellung der virtuellen Seminarräume. Sie lernen, wo Sie im Verlauf des Kurses welche Materialien finden, wo Sie Fragen stellen können und in den Austausch mit anderen Teilnehmern kommen. Sie bekommen die Möglichkeit, sich der Gruppe vorzustellen. Sie machen sich mit dem Beispielprojekt vertraut, das uns durch den Kurs begleitet. Und Sie bereiten, wenn möglich, Ihr eigenes Projekt, das Sie im Kurs behandeln möchten, vor.

Modul 1: Was bedeutet systemisch und warum ist es wichtig?
In diesem Modul lernen Sie die Grundlagen der Systemtheorie kennen. Wir sprechen über das System-Modell nach Bateson und warum es wichtig für dein Projekt ist und wie Sie es anwenden können. Sie lernen die unsichtbaren Aspekte im Projekt kennen, deren Nichtbeachtung oft Ursache für das Scheitern von Projekten ist.

Modul 2: Projektinitiierung

  • den Business Case / die Motivation für das Projekt verstehen
  • Anforderungen, Annahmen, Risiken Rahmenbedingungen und Vereinbarungen sichtbar machen
  • messbare Ziele schaffen
  • eine Projektcharta entwickeln
  • eine Stakeholdernalyse durchführen

Modul 3: Projektplanung

  • detaillierte Projektanforderungen sammeln
  • Projektinhalt und -umfang definieren
  • Projektstrukturplan (PSP) erarbeiten und daraus Aktivitätenliste erstellen
  • Zeit und Kosten schätzen
  • Terminplan entwickeln
  • Rollen und Verantwortlichkeiten festlegen
  • Kommunikations- und Stakeholdermanagement planen

Modul 4: Projektdurchführung

  • Arbeitsleistungsdaten sammeln
  • endgültiges Projektteam zusammen stellen und managen
  • Konfliktlösungen unterstützen
  • über Projektfortschritt informieren
  • Engagement und Erwartungen der Stakeholder managen

Modul 5: Projektüberwachung und Steuerung

  • das Projekt aktiv steuern und überwachen
  • die Projektleistung analysieren und bewerten
  • Änderungskontrolle durchführen
  • Zeit- und Kostenvorhersagen erarbeiten
  • dem Kunden Zwischenergebnisse vorlegen

Modul 6: Projektabschluss

  • Abnahme des Produktes durch den Kunden
  • Feedback einholen
  • Lessons Learned erfassen und Wissensbasis aktualisieren

Trainingsablauf: Eine Kombination aus synchronen und asynchronen Anteilen

In den synchronen Anteilen des Trainings arbeiten wir live und zeitgleich mit allen Teilnehmenden in Zoom.

In den asynchronen Anteilen des Trainings lernen und arbeiten Sie in Ihrem Tempo, wann immer Sie möchten. Die Lerninhalte (Videos, Anleitungen etc., Aufgaben) sind alle im virtuellen Seminarraum hinterlegt, den Sie jederzeit betreten können. Dort finden Sie auch ein Forum zum fachlichen (und privaten) Austausch.

Das Training richtet sich an:

(Angehende) Projektmanager, Teilprojektleiter und alle anderen, die fundiertes Projektmanagement Wissen unter zusätzlicher Berücksichtigung des „Faktors Mensch“ benötigen.

Stimmen

Judith bringt Wissen auf den Punkt. Ihr Training ist praktisch, inspirierend und dynamisch. Die Tools sind einfach anwendbar und haben direkten Praxisbezug. Sie kann aus Ihrer eigenen, gelebten Praxis und Erfahrung berichten. Und tut das auch, mit viel Engagement und Witz.

Felix Löchter

Berater, Trainer, Coach

Ich kenne Judith aus unserer gemeinsamen Bayer-Zeit und habe sie oft in Workshopmoderationen erlebt. Basierend auf ihrer umfangreichen Erfahrung im Projektmanagement und auch im Change-Management hat Judith es mit ihrer lebendigen Art immer geschafft, die Teilnehmer mitzunehmen. Judith bringt die Dinge auf den Punkt und motiviert die Teilnehmer, sich auf die nächsten Schritte zu verpflichten.

Jörg Petrick

Inhaber Petrick Excellence Consulting

Fakten zum Training auf einen Blick

Dauer und Zeitinvestition

Insgesamt 8 Wochen mit ca. 6-8 Wochenstunden Arbeitsumfang. Davon ca. 2h/Woche Live-Online Training in der Gruppe, ansonsten frei einteilbare Arbeit

Seminarort und Teilnehmer

Ausschließlich online im virtuellen Seminarraum und über Zoom.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Material

Umfangreiche Videotutorials und alle weiteren Unterlagen sind im virtuellen Seminarhaus hinterlegt. Sie stehen Ihnen auch über Abschluss des Kurses hinaus zur Verfügung.

Termine

Kurs 3-2021: voraussichtlich ab November 2021

8 Wochen, 8 Live Termine (normalerweise abends), umfangreiche Videotutorials

 

Investition

Online-Training in der Gruppe:
1200 € plus MwSt.

 

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

und ich werde Sie informieren, sobald es etwas Neues gibt!

Die Seite gefällt Ihnen? Teilen Sie sie mit einem Klick auf: